Energiecluster

Die Planung des Tageslichts stellt beim neuen Tanzhaus eine besondere Herausforderung dar. Die Hauptfassaden sind aus 65 cm dickem Dämmbeton erbaut, was sehr tiefe Leibungen mit sich bringt. Zudem ermöglichen die trapezförmigen Fenster, unten breit und oben schmal, lediglich einen geringen Tageslichteintrag und die mehrheitlich grauen Sichtbetonoberflächen reflektieren das Licht im Raum nur begrenzt.

Trotzdem ist es dank einer feinfühligen Planung des Sonnenschutzes gelungen, eine attraktive Tageslichtstimmung zu schaffen. Die Kombination aus Fenstergeometrie, Materialisierung und der sich je nach Wetter bewegenden Pflanzen vor den Fenstern, schaffen ein einmaliges Raumgefühl. Licht und Schatten agieren in einer stimmungsvollen, spannenden Symbiose und sind ein essenzieller Bestandteil dieses Erlebnisses.

Ihre Einblicke
Hier gibt es Einblick in die vielfältige Arbeit von spektrum, wir informieren über Neuigkeiten in der Projektarbeit & Forschung, Aktivitäten wie Vorträge & Referate aber auch Nennungen & Auszeichnungen. Bei Interesse geben wir gerne detaillierter Auskunft – kontaktieren Sie uns dazu gerne.
Your insights
This will give you an insight into the diverse work of spectrum, we provide information about news in project work & research, activities such as lectures & presentations, but also nominations & awards. We are happy to share more detailed information on request.